Home / UHC Ü50

UHC Ü50

Idee- und Gründungsphase:

Ue60_EM_300ADie Idee ist es, nicht unter dem „Leistungsdruck“ der Sixpack-Liga anzutreten, sondern als zusätzliches Angebot mit aufgenommen zu werden. Die Ü50 Mannschaft soll eigene Spiele vereinbaren und durchführen. Wir glauben, dass sich Platzzeiten und Mitspieler finden lassen, insbesondere auch mannschaftsübergreifend bei den großen Hockeyclubs.

Die erste Bemühung wird sein, aus dem UHC heraus eine Ü50 – Mannschaft aufzustellen.

Wer will dabei sein? Ü50 – die ideale Ergänzung zu unserer Sixpack-Mannschaft.
Bis jetzt sind wir:

  • Mathias (UHC Prinz)
  • Winni (UHC Prinz)
  • Klaus (UHC Prinz)

Bitte hier anmelden: Anmeldung als Teammitglied UHC-Ü50

Mögliche Eckpfeiler:

  • Alter über 50
  • Regelmäßiger Spielbetrieb aus den Sixpack-Mannschaften unserer Liga (alle Gruppen, ggf. 6 – 8 Spiel pro Saison). Später (nach einer Testphase) kann man eine Ü 50 – Gruppe im Rahmen der Sixpack – Liga gründen, um die Infrastruktur zu nutzen (Ansprechpartner, Termine, Werbung).
  • keine Teilnahme am Superbowl, Pokal etc.
  • eigene Spielzeiten z. B. bei den Ü50 – Berglöwen ggf. immer sonntags um 10 oder 11 Uhr, sonst nach Vereinbarung.
  • Keine Tabelle, Punkte, Abstiege, Aufstiege etc. um eine Reduzierung des Leistungsdrucks herbeizuführen.
  • Kein Catering, nur ein Bier im Anschluss an das Spiel
  • Schiedsrichterabstellung und Regelwerk gemäß Sixpack – Vorgabe.
  • Ehrenkodex der Sixpack-Liga, der bis auf das Alter natürlich übernommen werden sollte.
  • Eigener Kapitän der die Spiele organisiert, als Ansprechpartner funktioniert und den Sixpack-Kapitän entlastet.
  • Vielleicht könnten wir später einmal die teilnehmenden Kapitäne am Ende der Saison eine Ü 50 – Ehrensieger wählen/bestimmen  lassen, der als „Ergebnis“ aus den Spielen (wenn doch um Punkte gespielt werden sollte z. B. irgendein Platz, aber nicht der Platz 1), Fairnessauftreten, bestem Catering (wenn doch gewünscht?), besten Wetterbedingungen und Sieger 3. Halbzeit gekürt wird und dann in der Sixpack – Feier am Ende der Saison mit dem Ü 50 – Wanderpokal geehrt wird. Und der dann ein Jahr im Clubhaus steht und die
    Verpflichtung enthält, ihn im nächsten Jahr an eine andere Mannschaft weiter zu geben.

 Wer hat Lust mitzumachen?